Große Erfolge der FSH-Schüler bei "Jugend musiziert"

Am 05. Februar 2012 fand das Abschlusskonzert des 49. Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" in Uelzen statt. Dabei haben wir mit Erstaunen festgestellt, dass von den 23 Teilnehmer/innen aus Lüchow-Dannenberg fast die Hälfte Schüler aus unserer Schule waren.

Alle 10 Schüler unserer Schule gingen mit einem ersten oder zweiten Preis nach Hause und sechs Schüler haben sogar eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhalten. Folgende Schüler haben mit unterschiedlichen Instrumenten am Wettbewerb teilgenommen: Jana Baumgarten (Kl. 6, Cello-Oktett), Marlen Breckheimer (Kl. 3, Blockflöte Solo), Lara Brendel (Kl. 2, Duo Cello – Klavier), Sophia Dittrich (Kl. 7, Querflöte Solo), Alina Klose (Kl. 3, Blockflöte Solo), Jordis Herrmann (Kl. 11, Querflöte Solo), Leonard Magerl (Kl. 11, Cello-Oktett), Antonia Mann (Kl. 6, Duo Cello – Klavier), Suhela Pyka (Kl. 6, Querflöte), Alina Jacqueline Stieldorf (Kl. 7, Duo Cello – Klavier, in Lübeck).

Wir gratulieren Euch sehr zu Eurem Erfolg und wünschen uns, dass Ihr auch das musikalische Leben unserer Schule mit Eurem Können bereichert.

 

Landeswettbewerb "Jugend musiziert" 2012

Beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Wolfenbüttel, Hannover und Lübeck waren unsere Schüler auch weiterhin erfolgreich und brachten Preise mit nach Hause.

In der Kategorie "Besondere Ensembles" erspielte das Cello-Oktett mit Jana Baumgarten (Kl.6) und Leonard Magerl (Kl. 11) einen 2. Preis mit 22 Punkten. In der Kategorie "Querflöte Solo" verdienten sich Jordis Herrmann (Kl. 11) und Suhela Pyka (Kl. 6) jeweils einen 2. Preis mit 20 und 21 Punkten und in der Kategorie "Duo und ein Streichinstrument"  gab es einen 3. Preis mit 19 Punkten für Antonia Mann (Kl. 6) und ihren Klavierpartner sowie einen 1. Preis mit 23 Punkten und Weiterleitung zum Bundeswettbewerb für Alina Jacqueline Stieldorf (Kl. 7) und ihren Klavierpartner aus Lübeck.

 

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2012

Alina Stieldorf, noch in der 7. Klasse, hat einen sagenhaften Erfolg zu verzeichnen: Sie erreichte im Wettbewerb "Jugend musiziert" nicht nur die Endrunde, sondern belegte hier mit ihrem Klavierpartner Julian Gast aus Lübeck den zweiten Bundespreis mit 22 Punkten. Da kann man nur sagen: alle Achtung! Nochmals herzlichen Glückwunsch zu Eurem Erfolg!

K.St./MD.S./J.E./K.M.

Zurück zu Berichte

 

Zitat 1

NEUSTART: Waldorflehrer-Ausbildung

Für Informationen auf das Bild klicken